Atelierbesuche

Die Pandemie hat den Kunstbetrieb lahmgelegt. Nicht nur dass die Ausstellungshäuser geschlossen waren, auch nach dem Lockdown finden aufgrund von Planungsunsicherheit weniger Kunstveranstaltungen statt, weil Ausschreibungen um ein weiteres Jahr verschoben werden.

Darüber hinaus gibt es natürlich auch einen Ausstellungsstau, denn all die für 2020 geplanten Ausstellungen warten auf ihre Umsetzung und daher verschieben sich auch die Vorhaben von 2021. Wer weiß, wie lange es dauern wird, diesen Rückstau aufzuholen.

Ich freue mich auf die Zeit, wenn ich meine Werke wieder in öffentlichen Ausstellungen zeigen darf. Zurzeit freue ich mich daher besonders über all jene, die mich in meinem Atelier besuchen.

Individuelle Atelierbesuche ermöglichen Ihnen ein persönliches Gespräch über den Entstehungsprozess meiner Kunst und sie erhalten einen Einblick hinter die Kulissen.